Coop

Aus AstorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Union des Coopérateurs, kurz Coop, ist die führende Einzel- und Großhandelskette in Freeland mit Hauptsitz in Gareth.

Union des Coopérateurs
Coopfr.png
Unternehmensform: -
Gründung: 1973
Sitz: Gareth, Freeland
Leitung: Gédéon Ouimet
Mitarbeiter: 144.347 (2014)
Branche: Großhandel, Einzelhandel

Geschichte

1973 gründete Gédéon Ouimet in Gareth und Umgebung die ersten 3 Hypermärkte mit einer Verkaufsfläche von mindestens 5.000 m² und edie Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf.

Geschäftsbereiche

Coop Zentrale in Gareth

Del Hace

700 kleinere Frischmarkt-Filialen in Frélande und Astoria State mit 70 bis 400 Quadratmetern Größe mit zahlreichen frischen, regionalen Produkten.

coop express

4.300 Harddiscount-Filialen mit etwa 500 bis 770 Quadratmetern Verkaufsfläche in Astor, Cranberra und Barnstorvia.

coop champion

Hypermarkt in Gareth

Über 400 Supermärkte mit etwa 1.500 Quadratmetern in Astor, Barnstorvia, Ratelon und Cranberra.

coop prix

Über 4.400 Märkte mit einer Verkaufsfläche von 1.500 bis 4.500 Quadratmetern in Astor, Cranberra, Ratelon, Albernia, Dreibürgen und Gran Novara.

coop hyper

2013 betrieb das Unternehmen weltweit 400 Hypermärkte mit einer Verkaufsfläche von mindestens 5.000 Quadratmetern. Der größte Hypermarkt steht in Gareth, Freeland und hat eine Verkaufsfläche von 25.000 Quadratmetern und bis zu 70.000 Artikeln im Sortiment.

coop giga

Im Sommer 2017 soll einer neuer, von der Größe her vergleichbar mit einem Hypermarkt, Markt in Hamilton entstehen, der eine neue Bandbreite an Sortiment (Kleidung, Wohnen, Wellness) bieten soll, verbunden mit den neuesten Innovationen der Technik (Elektronische Einkaufshelfer, Online-Shopping und Sofortlieferung, bargeldloses Zahlen).

Philosophie

Nachhaltiges Handeln in Freeland, Astor und darüber hinaus ist die Devise der Union des Coopérateurs.

Als traditionsreiches Unternehmen fühlt sich die coop den Menschen und ihrer Heimat verpflichtet. Sie übernimmt gesellschaftliche Verantwortung und handelt seit Jahrzehnten nach ökologischen Standards.

Als Astors größtes Unternehmen im Lebensmittel-Einzel- und Großhandelsbereich gehört die coop zu den großen Arbeitgebern und Ausbildern. Die Sicherung von Arbeitsplätzen gerade in ländlichen Regionen und die Stärkung der regionalen Wirtschaftskreisläufe liegen dem Unternehmen besonders am Herzen.

Soziales Engagement

Einzelne, manchmal mehrere Märkte agieren in ihrem lokalen Rahmen regelmäßig als Sponsor von Jugendsportmannschaften oder lokalen Ereignissen. Allein in Frélande unterstützen die coop-Märkte 750 verschiedene Jugendsportteams.