Tom Shore

Aus AstorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Álvaro Shore (*5. Dezember 1981 in Los Fuegos, New Alcantara) ist ein astorischer PR-Manager. Von Februar bis Oktober 2018 war er im Weißen House als Press Secretary beschäftigt.

Leben und Ausbildung[Bearbeiten]

Thomas Álvaro Shore wurde 1981 in Los Fuegos, New Alcantara geboren. Sein Vater, Jacob K. Shore (*1955) ist ein newalcantarischer Autohändler, seine Mutter María Álvarez Garcia (*1958) immigrierte als 20-Jährige in die Vereinigten Staaten, wo sie zwei Jahre Später Jacob heiratete. Nach Abschluss an der Madison Jr./Sr. High School 1999 ging er an die Hamilton University, wo er Journalismus und Mediendesign studierte und 2004 als Bachelor of Arts promovierte.

Privates[Bearbeiten]

Shore ist seit 2007 mit der Freeländerin Lisa Shore liiert, die er am 19. April 2018 in Amada heiratete. Momentan erwartet das Paar ihren ersten Sohn Lucas, der am 22. Juli 2018 zur Welt kommen soll. Die beiden leben mittlerweile in einem Vorstadthaus in Astoria City.

Berufsleben[Bearbeiten]

Tom Shore war während und nach dem Studium in einigen kleineren Unternehmen tätig.

PR-Manager bei Emporia Construction[Bearbeiten]

Seine erste Festanstellung erhielt Shore 2006 beim laurentianischen Unternehmen Emporia Construction, in dessen Hauptquartier in Port Virginia er sich Schritt für Schritt zum Pressesprecher und Mediendirektor hinaufarbeitete. Nach 11 Jahren kündigte er mit Ende 2017, in Aussicht auf einen Job in der Bundeshauptstadt.

White House Press Secretary[Bearbeiten]

Am 1. Februar 2018 ernannte ihn der neue Präsident Matthew Lugo zum White House Press Secretary.